Akupunktur

Im März 2019 habe ich die Ausbildung zum 

 

"Certified Veterinary Acupuncturist (CVA)" an der Qi Academy in Gangelt, Deutschland,

 

abgeschlossen. 

 

Hier habe ich gelernt, Tiere nach den Kriterien der traditionellen chinesischen Veterinärmedizin (TCVM) zu beurteilen und Krankheiten nach TCVM zu diagnostizieren und mittels Akupunktur zu behandeln.

 

Die Schule ist akkreditiert durch die World Association of Traditional Chinese Veterinary Medicine - WATCVM. 

 

Akupunktur ist ein weiteres Feld der ganzheitlichen Behandlung.

Sie kann unterstützend zur Schulmedizin und zur Chiropraktik, aber auch allein eingesetzt werden.

 

Es gibt viele unterschiedliche Einsatzgebiete für die Akupunktur beim Pferd, z.B:

 

-Sportverletzungen

-Muskelschwund, z.B. beim älteren Patienten

-Arthrosen

-Rückenschmerzen

-Kolikneigung, Kotwasser

-COPD (Chronisch Obstruktive Bronchitis)

-Fruchtbarkeitsprobleme

-Rittigkeitsprobleme

-Headshaking

 

 

....und bei Hund und Katze, z.B:

 

-Sportverletzungen

-Unspezifische Lahmheiten

-Arthrose

-Hüftdysplasie

-Cauda Equina Syndrom

-Schmerztherapie

-Inkontinenz

-Durchfall

-Allergien

 

 

 

...und vieles mehr!!

 

 

 

Bei Fragen rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie über das Kontaktformular. 

 

Chiro-Hotline:

0176-21803519

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chiropraktik Annika Vogel